Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Service wird angeboten von:

EBB Europass Berlin Beratungsbüro GmbH
Wollankstraße 71
13359 Berlin
(Schulungsräume: Rigaer Straße 4, 10247 Berlin)

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt, Feiertage ausgenommen. Falls ein Kurs die Mindestanzahl (2 Personen) der Teilnehmer nicht erreicht, behält sich die Schulleitung das Recht vor, die Unterrichtsstruktur sowie den Stundenplan zu ändern. Um das Teilnahmezertifikat zu erhalten, sollten mindestens 80% der Unterrichtseinheiten absolviert worden sein.
Detaillierte Informationen und Inhalte der einzelnen Angebote sowie die Preisliste, können auf den jeweiligen Seiten der Website www.europassitalian.com entnommen werden.
Die Preise gelten ab 01. Januar bis zum 31. Dezember des laufenden Jahres.

Mindestalter

Das Mindestalter für die Teilnahme an den Kursen ist 16. Die Anmeldung an der Schülersprachreise ist für Schüler ab 14 Jahren möglich. Im Allgemeinen gilt, dass die Teilnahme Minderjähriger an den Kursen nur mit schriflicher Erlaubnis der Erziehungsberechtigen möglich ist, Die Erlaubnis inkludiert ebenfalls sich in der Stadt aufzuhalten und öffentliche Verkehrsmittel ohne Beaufsichtung seitens des Schulpersonals zu nutzen sowie an Schulaktivitäten teilzunehmen.

Anmeldung

Die Anmeldung an einen Kurs wird mittels einer schriftlichen Buchungsbestätigung seitens der Schule bestätigt. Die Buchungsbestätigung beinhaltet Informationen bezüglich des gewählten Kurses sowie Informationen zu den Zahlungsbedingungen. Ohne die Buchungsbestätigung erhalten zu haben, kann sich der Schüler nicht als Angemeldet betrachten.

Zahlungsbedingungen

Die Anzahlung der Gesamtsumme sollte innerhalb 5 Werktagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung per Überweisung erfolgen.

Bankverbindung
EBB Europass Berlin Beratungsbüro GmbH
Commerzbank
Bayerischer Pl. 1, 10779 Berlin
IBAN: DE50 1004 0000 0325 5767 00
BIC: COBADEFFXXX

Känzelungen und Absagen

Für Anmeldungen ab dem 05.01.2020 (Notfall Covid 19)

Känzelungen oder Absagen sollten immer via E-Mail erfolgen.

  • Für Stornierungen, die uns mindestens 2 Wochen vor Kursbeginn mitgeteilt worden sind, wird EUROPASS SRL den Gesamtbetrag zurückererstatten.
  • Für Stornierungen, die uns 7 Tage vor Kursbeginn mitgeteilt worden sind, wird EUROPASS SRL 70% des Gesamtbetrages zurückerstatten.
  • Bei Känzelungen nach Kursbeginn behält EUROPASS SRL die Gesamtsumme des Kurses ein. Es ist keine Zurückerstattung des Betrages für Kurse vorgesehen, an denen nicht teilgenommen wurde, auch wenn es sich um Langzeitkurse handelt.

Für Anmeldungen bis zum 30.4.2020

Känzelungen oder Absagen sollten immer via E-Mail erfolgen.

  • Bei Stornierungen, die mindestens 4 Wochen vor Kursbeginn mitgeteilt werden, erstattet EUROPASS SRL den vollen Betrag abzüglich 30% des Gesamtbetrags.
  • Bei Stornierungen, die 15 Tage vor Kursbeginn mitgeteilt werden, behält EUROPASS SRL die Kosten für eine Woche Kurs und Unterkunft (falls gewünscht).
  • Nach Beginn der Kurse behält EUROPASS SRL den vollen Betrag. Für nicht besuchte Kurse gibt es keine Rückerstattung, auch wenn es sich um Langzeitkurse handelt.

Rückerstattungen

Feiertage

An Feiertagen, wie in der Preisliste aufgezeigt, findet kein Unterricht statt. In diesem Fall sind weder Zurückerstattungen vorgesehen noch wird der Unterricht nachgeholt.

Unterricht

  • Bei Abwesenheit vom Unterricht aus persönlichen Gründen, bei vorzeitiger Abreise oder bei verspäteter Anreise wird weder der Unterricht nachgeholt noch stellen diese Situationen einen Grund zur Zahlungsrückerstattung dar.
  • Falls der Schüler den Stundenplan des Privatunterrichts umgebuchen möchte, sollte die Schule mindestens einen Tag vor Beginn der Privatstunde informiert werden. Falls eine Abwesenheit nicht pünktlich kommuniziert wird, kann die Privatstunde weder verschoben noch kann der Preis zurückerstattet werden.

Unterkunft

Die Unterkunft wird von Sonntag bis Samstag gebucht. Check in ist ab 7 Uhr bis 23 Uhr möglich. Bei früherer Abreise wird die Miete nicht zurückerstattet. Eine spätere Ankunft berechtigt keine spätere Abreise

Beschwerden die Kurse betreffend

Jede Beschwerde zur Schule oder zu den angebotenen Dienstleistungen sollte im Sekretariat eingereicht werden. Falls keine rechtzeitige Lösung des Problems erfolgt, kann der Schüler sich and die Schulleitung wenden. Es werden nur Beschwerden berücksichtigt, die vor Kursende deutlich gemacht werden.

Beschwerden die Unterkunft betreffend

Falls ein Schüler nach seiner Ankunft um einen Wechsel seiner Unterkunft bittet und es der Schulleitung nicht möglich ist, eine Unterkunft mit den erfragen Eigenschaften zu finden, behält sich die
Schule das Recht vor eine alternative Lösung vorzuschlagen. EBB Europass Berlin Beratungsbüro GmbH nimmt Anfragen zu einem Wechsel nur bis zum dritten Tag nach Ankunft in Florenz an.
Falls ein Schüler aus persönlichen Gründen, die nichts mit der Unterkunft an sich zu tun haben, seine Bleibe wechseln zu wünscht, wird eine Strafgebühr erfordert. Die Höhe dieser Strafgebühr ist vom Unterkunftstyp abhänging.

Versicherung

Schüler sind für von ihnen verursachte Schäden am Schuleigentum selbst verantwortlich und müssen dafür eigens aufkommen. Die Schule übernimmt keine Haftung für verlorene Gegenstände, die in ihren Räumlichkeiten zurück gelassen wurden. Es ist empfehlenswert vor Antritt der Sprachreise eine Diebstahl-, Unfall- und Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

Annahme der Bedingungen

Mit der Anmeldung erklärt sich der Schüler mit den Vorherstehenden Bedingungen einverstanden.

Back to top